Trainer B Breitensport (DSV-Instructor)

Der Deutsche Olympische Sportbund definiert den Trainer B Breitensport (= Instructor) im Allgemeinen so:

„In diesem Ausbildungsgang vertiefen Trainer/innen ihre Kenntnisse für breitensportliche Trainingsangebote wie Amateur- und Wettkampfsport und dem Schulsport außerhalb des Unterrichts. Außerdem werden soziale und gesundheitliche Aspekte des Sporttreibens vermittelt, um Menschen stärker zum Sporttreiben zu motivieren.“

Schwerpunkt der Ausbildung zum DSV-Instructor Alpin (Trainer-B Breitensport) ist der komplette Skifahrer. Die sportlichen Bereiche des Skifahrens werden forciert und zudem werden die Demonstrationsfähigkeiten variabler abverlangt. Im Bereich der methodischen Kompetenz sollte er sich auf Basis der DSV-Grundstufe Alpin (Trainer-C Breitensport) deutlich steigern und schwierigere Themen bearbeiten können.

Zielgruppe sind alle Grundstufeninhaber die noch besser werden wollen und die nächste Lizenzstufe, Ihr skitechnisches und methodisches können noch weiterentwickeln wollen.

Habt Ihr noch Fragen?! Dann stehen Euch entweder die FAQ mit allen wichtigen Fragen und Antworten zur Verfügung. Findet Ihr die Antworten auf Eure Fragen nicht, dann E-Mail an Stefan Liebl (sliebl@asv-lehrwesen.de).

Alle wichtigen Dokumente, Formulare und Übersichten (wie Zum Beispiel Zulassungsvoraussetzungen) findet Ihr im Bereich Downloads. Alle Pflichttermine mit Ausschreibung und Onlineanmeldung für diese Ausbildung findet Ihr Termine/Anmeldungen

.