Kinder Ski – Powder Ski

An den vergangenen beiden Wochenenden fanden, wie jedes Jahr, die Fortbildung Kinderskilauf und die Ausbildung zum ASV-Kinderskilehrer mit insgesamt 40 motivierten Teilnehmern statt. Durch den starken Schneefall der letzten Tage konnten beide Lehrgänge heuer, nach morgendlichem Schneekettenmontieren, ohne weitere Probleme oder Einschränkungen abgehalten werden.

Beim Kinderskilauf-Lehrgang konnten sich die Teilnehmer, an zwei Tagen, in den Bereichen Fehler sehen/Feedback geben, Lernziele im Kinderskikurs anhand der neuen Kinderskilehrpläne und Organisation/Struktur im Kinderskikurs fortbilden und auf die anstehende Skischulsaison vorbereiten.

Bei der Ausbildung zum ASV-Kinderskilehrer standen die grundlegende Struktur eines Kinderskikurses bzw. die Aufgaben eines Kinderskilehrers im Fokus. Inhaltlich haben die teilweise noch unerfahrenen, angehenden Kinderskilehrer an vier Lehrgangstagen in den Bereichen Lernziele im Kinderskikurs anhand der neuen Kinderskilehrpläne, Organisation und Rituale im Kinderskikurs, Fehler sehen/Feedback geben, Lernzielvariation sowie einfache Tricks im Bereich Slopestyle viel Neues gelernt. Des Weiteren wurde am persönlichen Fahrkönnen sowie den praktischen Fähigkeiten eines Kinderskilehrers gearbeitet.

Doch nicht nur im Skiparadies Grasgehren gab es Powder und Inhalte satt. Zeitgleich fand nur ein paar Kilometer weiter im tief verschneiten Kleinwalsertal an der Kanzelwand unsere Fortbildung F3 statt. Das Lehrgangsprogramm wurde den Bedingungen entsprechend angepasst, so konnte das schneeverstaubte Grinsen aller Teilnehmer gewährleistet werden. In etwas ungewohntem Terrain bewegten sich auch zwei Ausbilder mit der Vereinsfortbildung des SWV Fischach. Die Fischacher nutzen die Gelegenheit und erkundeten den Powder im Montafon. Mit viel Schnee und jeder Menge Spaß hatten wir dann also alles, was zu einer tollen Vereinsfortbildung dazu gehört!

 

Mit diesen Lehrgängen verabschieden wir uns aus dem Jahr 2017 und freuen uns auf die neuen Aufgaben in 2018! Wir hoffen ihr seid dabei!

 

Bis Bald,

Euer ASV-Lehrwesen