Wahnsinns Woche Prüfungslehrgang Grundstufe / Trainer C – Breitensport

Der Prüfungslehrgang Grundstufe / Trainer C Breitensport enthielt dieses Jahr ein Novum. Zum ersten Mal waren mehr Ausbilderinnen als Ausbilder bei der Arbeit am Hang vertreten. Veronika Weigell, Raphaela Schrader und Anna-Maria Hoch wurden durch Max Alt und Johannes Kraus komplementiert. Die 43 Prüfungsteilnehmer, sowie 3 Nachprüflinge wurden also auf 5 Gruppen aufgeteilt. Die Methodik Prüfung stand dieses Jahr unter besonderer Beobachtung. Die Ausbilder hatten sich bereits im Sommer Gedanken über ein neues Methodik Konzept gemacht und das die ganze Saison über umgesetzt. Auch die Technikprüfung die den gleichen Stellenwert hat, konnte bei guten Bedingungen auf dem Pitztaler Gletscher abgehalten werden. Durch einen Tag mit starkem Wind und geschlossenen Gondeln, wurden die Technikprüfungen etwas verändert und an das Gelände angepasst. Am nächsten Tag hatten wir dafür herrlichen Sonnenschein und Pulverschnee auf den steilen Hängen der Pitztaler Wildspitzbahn. Auch die zentral vom BSV gestellte Theorieprüfung wurde oben auf dem Gletscher geschrieben. Zur unserer Begeisterung konnten wir verkünden, dass alle Prüflinge den Lehrgang bestanden haben. Die fröhliche und motivierte Truppe hatte sich den Abschlussabend also redlich verdient. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu einer erfolgreich bestandenen Prüfung und hoffen auf viele bekannte Gesichter nächstes Jahr – beim Instructor!

Für uns war’s das mit offiziellen Lehrgängen in der Saison 2017/2018, für das Lehrteam steht jetzt noch die BSV Lehrteamsschulung Ende April an, bevor in eine kreative Sommerpause starten.

Bis Bald,
Euer ASV Lehrteam