Den Plänen folgen Taten…

Nach der produktiven internen Ausbildung letztes Wochenende ließen wir den Plänen Taten folgen und starteten dieses Wochenende in die neue Fortbildungssaison. Das umgestaltete Fortbildungsprogramm erhielt seine Feuertaufe beim RSV Wullenstetten, die ihre vereinsinterne Ausbildung im Pitztal fuhren. Die Bedingungen hätten besser nicht sein können und die fahrintensiven Halbtage konnten voll genutzt werden. Bei der diesjährigen Methodikstation bewiesen die Übungsleiter aus Wullenstetten ihr ganzes Wissen und brachten ihre Erfahrung zu tollen Ergebnissen ein. Ein rundum gelungenes Wochenende, das Lust macht auf mehr!

Can't stop RSV Wullenstetten
Can’t stop RSV Wullenstetten

Nächstes Wochenende geht es mit der Sichtung zur Grundstufe und dem Instructor dann so richtig los!

Euer ASV Lehrteam