Methodikfeuerwerk am Nebelhorn

Traditionell ist das letzte Januar Wochenende für unseren Methodik Lehrgang reserviert. Bei tollem Sonnenschein und sensationell präparierten Pisten bot das Höchste im Allgäu die optimalen Trainingsbedingungen. Mit ein paar neuen Ideen im Kopf und super motiviert starteten unsere sechs Ausbilder am Samstagmorgen direkt im kalten Wasser. So hatte jeder Grundstufenanwärter die Chance vor der Gruppe seine Skilehrerfähigkeiten unter Beweis zu stellen. Mit präzisem Feedback und ein paar Tipps und Tricks versuchten wir so, das Optimum für jeden Teilnehmer herauszuholen. Am Sonntag wurden die letzten Schritte des bekannten Step Systems abgeschlossen, bevor die Teilnehmer dann auch einmal die Möglichkeit hatten, ihren Ausbilder bei einer Lehrprobe kritisch zu begutachten und ein Feedback mit auf den Weg zu geben. Dabei konnten noch die letzten Feinheiten für einen gut organisierten Skikurs herausgearbeitet werden und wir konnten die Teilnehmer guten Gewissens Richtung Prüfungslehrgang entlassen.

Für alle Teilnehmer die bis dahin noch an ihrer Technik feilen möchten, empfehlen wir den Grundstufen Techniktraining Lehrgang am 10./11. März – ein fahrintensives Wochenende wo am individuellen Können der einzelnen Teilnehmer gearbeitet wird.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen

Bis Bald

Euer ASV Lehrteam