Start in die offizielle Fortbildungssaison

Am vergangenen Wochenende fand die erste von insgesamt fünf allgemeinen Fortbildungen statt. So konnten wir am Samstag 43 Teilnehmer bei bestem Wetter und guten Bedingungen am Pitztaler Gletscher begrüßen, um gleich darauf mit unserem diesjährigen Lehrgangsprogramm durchzustarten.

Start in die Fortbildungssaison 2015/16 im Pitztal
Start in die Fortbildungssaison 2015/16 im Pitztal

In jeder der 5 Gruppen stand am ersten Vormittag das Einfahren auf dem Programm und es galt, sich zusammen ein gutes Skigefühl zu erarbeiten. Unter dem Motto “Das Auge des Profis”, hieß es dann am Nachmittag Beobachten, Beurteilen und Beraten.

Hierbei geht es um Strategien des Bewegungssehens, das Einordnen in den Kontext der Bewegungsmerkmale und um das Erlernen einer Feedbackvariante.

Der zweite Tag beinhaltete am Vormittag die Verbesserung des eigenen Fahrkönnes,wobei es da auch mal  schneller zugehen kann! Am Nachmittag wurde dann ein am Kinderskikurs angelegter Methodikworkshop abgehalten, der eine sehr gute Ressonance fand. Leider hat es das Wetter am Sonntag nicht mehr so gut mit uns gemeint, was zur Folge hatte, dass auf Grund des Windes ein Großteil der Bahnen nicht fahren konnten. Trotzdem war es ein mehr als gelungenes Wochenende!

Mit mindestens genauso viel Spaß und Engagement waren die Skilehrerinnen und Skilehrer des SC Illertissen bei ihrer Vereinsinternenfortbildung mit 3 ASV Ausbildern vertreten! Wir freuen uns schon auf’s nächste Jahr!

Bereits nächste Woche geht es mit der Fortbildung 2 am Pitztaler Gletscher weiter.

Bis dann, euer ASV-Lehrteam