Theorielehrgang in der Sportwelt 

Was macht einen guten Skilehrer aus? Wie unterrichten wir eigentlich Kinder? Was darf ich als Grundstufenskilehrer und vor allem was darf ich nicht? Wie kann ich durch Training meine Leistung verbessern? Diese und viele weitere Fragen wurden beim Theorielehrgang in Ottobeuren beantwortet. Die 57 Teilnehmer kamen in der Sportwelt Ottobeuren zusammen, die extra für uns einen Raum mit Beamer und Tischen ausgestattet hatte. Neben den methodischen Grundlagen und Trainingswissenschaftlichen Aspekten absolvierten die Teilnehmer auch einen großen Block Skirecht. Er wurde von Dr. Friedrich Wagner – selbst begeisterter Skifahrer – lebhaft aufbereitet.

Am Ende stand noch die Organisation der Saison und des Prüfungslehrgangs auf dem Programm. Wie gewohnt gibt es hierzu immer sehr viele Fragen. Antworten auf diese Fragen zum noch mal nachlesen gibt es auch in unseren FAQs und im Downloadbereich unserer Homepage.

Jetzt freuen wir uns auf die ersten Lehrgänge im Schnee,

euer ASV Lehrteam