Und schon wieder Montag…

Auch vergangenes Wochenende waren wir wieder mit 11 Ausbildern für euch im Einsatz!
Zum einen konnten wir die zweite Hälfte der Grundstufen-Anwärter, unsere „Rookies“, zur Sichtung,  und zum Anderen die „alten Hasen“ auf insgesamt 7 Vereinsfortbildungen, begrüßen.
Wild verteilt über das Pitztal, Ötztal, dem Hintertuxer und Stubaier Gletscher ging es für die Skilehrer von den Vereinen aus Kempten, Burgau, Weißenhorn, Ottobeuren, Meitingen, Buchloe und Senden nicht nur um das verfeinern der individuellen Skitechnik, sondern natürlich auch um eine abwechslungsreiche Skikursgestaltung. Der Spaß kam mit ganz großer Sicherheit auch nicht zu kurz! 😉
Jetzt hoffen wir mal, dass Frau Holle so langsam noch mehr in die Gänge kommt und zu den schönen Kunstschneeflecken im Allgäu bald jede Menge Neuschnee dazu kommt. Bis dahin gehts aber für uns am kommenden Wochenende wieder mit 9 (!!!) Vereinen auf Tirols Gletscher. Wir freuen uns jetzt schon auf euch!
Bis dahin, euer ASV Lehrteam